ALICE

Frei nach Lewis Carrol präsentiert das Studierenden Theater Zürich im Oktober seine neuste Produktion. Teile der klassischen Alice im Wunderland Geschichte werden unter der Coregie von David Schwegler & Flo Radtke mit dem Coming of Age des Archetyps einer Studentin verknüpft. Geführt von Kater und Hase kristallisiert sich das Mosaik einer bunten Hommage an den Traum von Liebe, Ferne und grossen Taten heraus.
Der Grad zwischen Phantasterei und Realität ist schmal, er wird auf die Probe gestellt, verwischt, umgestellt und mit Händen und Füssen ins Nichts gespielt.

Was geschieht mit unseren Träumen wenn sie wahr werden? Wie sieht das Schloss hinter dem Regenbogen von der anderen Seite aus? Zeitlose Fragen wie sie aktueller nicht sein könnten dominieren das Feuerwerk dieses Abends voller Irr-und Tiefsinn.

Wir freuen uns, Euch an einem der folgenden Daten im Theatersaal der Universität Irchel zu begrüssen:

Donnerstag 11. Oktober 2018
Freitag 12. Oktober 2018
Dienstag 16. Oktober 2018
Mittwoch 17. Oktober 2018
Freitag 19. Oktober 2018
Samstag 20. Oktober 2018

Jeweils um 20:00 Uhr, Türöffnung 19:30 Uhr

Eintritt frei, Kollekte

*****

Folge uns auf Facebook!

Folge uns auf Instagram!

Mitspielen 2019?

Hier entlang!