Besetzung


Martha Zürcher – Regie


Alexander Flückiger – Hale
xoxo


Alexandra Maximova – Ann Putnam
Kostüme / Website
Ann Putnam, als Frau von einem der reichsten Männer von Salem, will natürlich ihrem Mann helfen noch reicher zu werden. Aber Geld und Macht alleine genügen nicht, um sie glücklich zu machen. Ihre Unzufriedenheit zeigt sich besonders stark Rebecca gegenüber, weil sie mit Leichtigkeit das erhält, wovon Ann nur träumen kann.
Es macht einen Riesenspass beim StuThe dabei zu sein. Ich habe viel Neues gelernt, vom Nähen bis zum Kuchen Backen, was eine schöne Abwechslung zum Informatikstudium ist.


Alexandra Siegrist – Hathorne
Bühnenbild & Requisiten
Ich bin zum ersten Mal beim StuThe und das Schauspielern macht mir richtig Spass. Vor allem wenn man so einen Bösewicht wie Hathorne spielen darf.


Aline Bucher – Cheever
Website / Bar
Dieses Jahr als Mann auf der Bühne stehend, übe ich noch an meiner rauchigen Stimme…


Andy Kirk – Danforth
Dramaturgie / Musik / PR
Eigentlich würde ich die Geister lieber selber beschwören…


Anja Hiddink – Elizabeth Proctor
Maske
Mein Leben: Tagsüber Zirkus- abends Theater. Das kann man jetzt so auslegen, wie man möchte…


Antonia Hartmann – Danforth
Bühnenbild & Requisiten / PR / Bar


Antonia Stammbach – Rebecca Nurse
Bühnenbild & Requisiten


Benedetta Foletti – Tituba
Bühnenbild & Requisiten
Ich bin Tituba, eine Sklavin aus Barbados und möchte einfach heimgehen, um wieder Tanzen und Singen zu können… Hier gefallen mir es nicht, viel zu kalt für mich. Und die meisten Leuten hier so doof! Sie Angs vor den Teufel haben, weil sie einfach ihn nicht verstehen. Und diese ganze Geschichten mit den Hexen… es war nur Hühnerblut!


David Schwegler – John Proctor
Dramaturgie
Was soll der Unsinn hier?


Dominik Beck – namenloser Sänger
Bar
Als Heimgekehrter aus dem hohen Norden unterstütze ich das Stuthe dieses Jahr bei allerlei Dingen im Hintergrund. “Null stress, yoga dress.” (Norwegische Volksweisheit)


Fernando Grob
Dramaturgie


Friederike Karpf – Marschall Herrick
Vorstand / Dramaturgie / PR
Marshall Herrick ist ein Trinker wie er im Buche steht, und ein Säufer wie man ihn nur im Theater findet.


Gioia Geiler- Abigail Williams
Der Schritt zum Bösen ist kleiner als wir denken.


Gregor Bachmann – Thomas Putnam
Dramaturgie
Ich spiele einen bemitleidenswerten Abergläubigen und schamlosen Profiteur mit gekränktem Narzissmus -wie er auch bei anderen Berufsgattungen (Präsidenten etwa) anzutreffen ist. Im sonstigen Leben bin ich nicht Präsident, sondern Student.


Irina Siminichina – Mädchen
Präsidentin / Bühnenbild & Requisiten
In dieser Produktion mische ich auf der Bühne nur ein wenig Salem auf. Hinter den Kulissen bin ich umso aktiver, freue mich wieder dabei zu sein und alle lustigen Aktivitäten mitzubekommen.


Janine Schniering – Mary Warren
Kostüme
Ich bin dieses Jahr das erste Mal beim StuThe und spiele Marry Warren, das unterwürfige und verängstigte Hausmädchen der Proctors -eines der Mädchen, das Salem ins Verderben stürzt. Wenn ich nicht auf der Bühne stehe, bin ich am doktorieren.


Joel Schmitz – Giles Corey
Kostüme
“Wenn irgendwo eine Kuh fehlte, war der erste Gedanke sie bei Giles Corey zu suchen…” Alles was sonst noch über den alten Giles gesagt werden könnte, kann und wird gegen ihn verwendet werden.


Leandra Willi – Sarah Good
PR / Website
Und wenn du den Eindruck hast, dass das Leben Theater ist, dann such dir eine Rolle aus die dir so richtig Spass macht.


Marie Kappen – Mercy Lewis
Dramaturgie


Nathalie Meyer – Betty Parris
Kostüme
Immer mal wieder was neues probierend hat es mich dieses Jahr zum ersten Mal ins StuThe verschlagen. Nun (f)liege ich als “kranke” Betty im Bett.


Natasha Kiper
Vorstand (Kassierin) / Bühnenbild & Requisiten
Schon mein drittes Jahr im StuThe, dieses Mal zur Abwechslung nur hinter den Kulissen aktiv.


Rike Balke
Bühnenbild & Requisiten
Dieses Jahr hinter der Bühne im Requisiten/Bühnenbild- Team aktiv.


Stefan Martinolli – Pastor Parris
Vorstand / Sponsoring
So, da bin ich wieder! Diesmal in der Rolle des Dorfpfarrers Samuel Parris. Eigentlich ein recht ruhiger Beruf- wäre da nicht meine vom Teufel besessene Tochter…


Stefan Pfister
Dramaturgie / Musik
Ich bin schon länger beim StuThe und stand unter anderem als Manager, alter Grieche und korrupter Beamter auf der Bühne. Dieses Jahr spiele ich aus Zeitgründen nur eine kleinere Rolle. Am Theater gefällt mir, dass man sich auf der Bühne richtig austoben und zum Affen machen kann.


Yuliya Solodovnykova –  Susanna Walcott
Kostüme

 Fotos: Andy Kirk